Veganer Platterbsen-Patty

Burger und Veganer Platterbsen-Patty

Veganer Platterbsen-Patty

Man mag es nicht glauben, aber manchmal geht sogar einem Fleischgenüssler eben dieses auf den Senkel.
Das vegane oder vegetarische Zeug, das es fertig zu kaufen gibt, ist nicht wirklich – bis auf gaaaanz wenige Ausnahmen – ein Genuss.
Also frisch ans Werk gemacht und mal unsere Platterbsen integriert.
Herausgekommen ist ein veganer Platterbsen-Patty, der sich absolut sehen lassen kann.
Und das Schöne daran ist, dass man den Bratling nicht nur zum Burger futtern kann, sonder in eine gesunde Hauptmahlzeit einbauen kann.

Zutaten für ca. 8 Patties:

500 g Platterbsen bio, gekocht
1 Große Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
30 g Haferflocken
1 Mokkalöffel Gewürzchilipaste
2 EL Mojo rot
3 EL Semmelbrösel, ggf. etwas mehr zum Herausbraten
1 geh. TL gutes Paprikapulver
Salz, Peffer
Olivenöl zum Braten

Veganer Platterbsen-Patty – so wird´s gemacht:

1.) Die Platterbsen wie unten stehend kochen.

2.) Zwiebel und Knoblauch grob würfeln und in etwas Olivenöl glasig anbraten.

3.) Platterbsen, Zwiebel, Knoblauch und Haferflocken grob vermengen und durch die 3 mm-Scheibe des Fleischwolfs drehen.

4.) Nun mit den restlichen Zutaten gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.) Paddies portionieren und im Olivenöl knusprig braun herausbraten.

Vorab einen Probe-Paddy braten, denn ist er zu weich, können noch ein paar Semmelbrösel zugegeben werden.
Gleichmäßig werden die Paddies, wenn man sie in einen entsprechend großen Speisering portioniert und richtig knusprig werden die Bratlinge, wenn man sie mit etwas Semmelbrösel umhüllt.

Ach ja, scheut euch bitte nicht, mit der Gewürzchilipaste zu variieren, denn die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Ihr dürft auch gerne etwas Petersilie hinzufügen, ein paar klein gewürfelte Pilze, oder was euch gerade einfällt.

Hinweis zum Kochen der Platterbsen:

Die Platterbsen über Nacht einweichen.
Wasser abgießen und mit frischem Wasser aufsetzen.
Ca. 1 Stunde köcheln, bis die Platterbsen weich sind.
Schneller geht es, wenn man eine Messerspitze Natron ins Kochwasser gibt.

Und nicht vergessen:
Unser geniales Balsamzwiebel-Confit zum Burger.
Das ist der richtige Begleiter mit Pfiff.

 

Pastinakenchips mit Smoky Joe

Platterbsen ganz BIO 400 g

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.