Kräutermelange 2016 – sie ist fertig!

Eine gute Nachricht für Alle, die auf die neue Kräutermelange warten – SIE IST FERTIG! Dafür haben wir unseren biozertifizierten Hauskräutergarten geplündert und wieder zu einer schönen Melange verarbeitet. Die mediterranen Zutaten sind Basilikum, Salbei, Rosmarin und Thymian, mit einem Hauch von Lavendel. Majoran, Estragon und Zitronenverbene geben eine gewisse Raffinesse dazu, begleitet werden diese… Weiterlesen

Spontanes 3-Gänge-Menü

Nach länderübergreifender Wahl, im Auftrag des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, unter die 20 besten Foodbloger und Erhalt eines kulinarischen Überraschungspaketes war die Aufgabenstellung, spontan aus den gestellten und zuvor unbekannten Zutaten ein 3-Gänge-Menü zu kreieren. Das Menü sollte einfach nachzukochen sein und keine komplizierten Lebensmittel enthalten. Alle verwendeten Ingredienzien sind aus kontrolliert… Weiterlesen

Gazpacho à la Genießermanufactur

Das Thermometer war gerade wieder einmal an der 38° Marke und heiße Gerichte standen nicht auf unserem Speiseplan. Immer nur Salat oder Brotzeit, war zu langweilig, wie wäre es dann mal mit einer kalten Gemüsesuppe. Für eine Gazpacho gibt es unzählige Rezepte, weshalb wir zum Experimentieren animieren wollen. Wir haben sie folgendermaßen gebastelt: Rezept für… Weiterlesen

Rezept Gekräuterter Schafskäse

Gekräuterter Schafskäse

Gekräuterter Schafskäse – schneller gehts nicht… Das Rezept Gekräuterter Schafskäse geht auch mit Feta aus Kuh(s)käse, wobei der typische Schaf-Feta vom Geschmack her wesentlich aromatischer und kräftiger ist. Und was passt dazu? Klar, Knoblauch und mediterrane Kräuer (s. Hinweis unten)*. Für das Abendessen sollte es aber schon eine Kleinigkeit warm geben und so brate ich… Weiterlesen

Kräuter-Melange bio wieder verfügbar

Iiiouuu, gestern war es wieder soweit, wir haben die heiß ersehnte Kräuter-Melange in die Gläschen gebracht. Die Ernte der Kräuter war schon ein Genuss, das Einatmen der Düfte beim Abschneiden oder Abzupfen, das Sammeln in den großen Schüsseln. Wir waren erstaunt, was unser kleines biozertifiziertes Gärtchen (eigentlich das, von Mama Hennek), hergegeben hat. Das Wetter… Weiterlesen

Spargel-Frittata mit Wildkräuterpesto

Spargel-Frittata – ein Gericht, das sich ideal vorbereiten lässt, wenn beispielsweise ein Picknick geplant ist oder Gäste kommen. Mit anderen Gemüsen und Pestos (Pesti) kann man nach Lust und Laune variieren. Besonders getrocknete Tomaten oder Pilze (ich bevorzuge Kräuterseitlinge) geben ein geniales Aroma ab und dann noch frische Petersilie, Estragon und Schnittlauch dazu…. hmm. Für… Weiterlesen

Gefüllte Zappos aus der Tajine

Ein leichtes Rezept für die Tajine (marokkanisches Kochgeschirr), oder den normalen Schmortopf. Zappos (Zappho, Zappalito, Zapalitto, Zuccetti grün, bot. Cucurbita pepo) sind Kürbisgewächse, die auch als “Runde Zucchini” angeboten werden. Sie eignen sich sehr gut zum Füllen, was nachstehendes Genußwerk belegt: Rezept für 2 Personen 100 g Weichkäse (vegane Variante mit Sojasahne) 2 Zappos 150… Weiterlesen

Getreidebratling mit Karotten-Curry

Orange Rübe mit Ährenfrucht-Burger Getreidebratling – Ein Gericht, das sogar Karnivoren (Fleisch-fr-esser) begeistern kann. Durch das Curry im Karottengemüse duftet es verführerisch exotisch aus der Küche, obwohl das Rezept eher bodenständig ist. Ein typisches Crossover von Indien und den eigenen Gefilden. Einfach zu kochen, schnell zubereitet. Das Rezept für 2 Personen Zutaten: 500 g Karotten… Weiterlesen

Kräuter-Gnocchi

Kräuter-Gnocchi können mit vielerlei Kräutern verfeinert und variiert werden. Am besten sind natürlich die frischen Kräuter aus dem eigenen Balkonkasten oder Beet. Gnocchi können für sich als Hauptgericht mit Salat, Gemüse oder Pesto gegessen werden, passen aber auch zu vielen Gerichten, bei denen viiiiiel Soße im Spiel ist. Übrigens: Gnocchi lassen sich gut einfrieren. Dazu… Weiterlesen

Kalbfleischragout mit Kräuter-Gnocchi und gebratenen Salatherzen

Als mich wieder mal die Fleischeslust und Experimentierfreude packte, kam dieses Rezept herfür. Sehr lecker wird das Gericht, kocht man es in der Tajine. Vom Grunde her, ist dies eine einfach Zubereitung, man benötigt wenig Zutaten und es ist schnell realisiert. Lamm, Zicklein oder natürlich ein edles Stück Rindfleisch, eignen sich gleichfalls gut zum Geniessen… Weiterlesen

Gefüllte Paprika mit Hafer

Gemüsig-leicht kommt dieses Gericht daher und ich habe es bewußt mit dem Schälhafer kreiert, das eine wunderbare Alternative zum Reis darstellt. Dieses Gericht läßt sich, außer im Schmortopf, auch hervorragend in der Tajine (ohne Backofen) zubereiten. Das Rezept für 2 Personen Zutaten: 5 kleine Paprika (Farbe nach Geschmack) 125 g Creme Fraiche (vegan mit Sojasahne)… Weiterlesen

Tajine mediterran aus unserer Freiküche

Wir lieben es, draußen zu kochen und zu genießen. Sobald es geht, aktivieren wir unser Grillfäßchen, sehr häufig, um mit der Tajine darauf zu kochen. Wir haben beste Erfahrung mit Grillkohle aus reinem Buchenholz gemacht, die nicht spritzt und lange anhält. Diesmal haben wir eine Tajine aus regionalen Zutaten zusammengestellt, die wir u.a. auf dem… Weiterlesen