dippen

Meerrettich-Dip

Meerrettich-Dip

Auf die Idee bin ich gekommen, als wir uns mit Freunden ein leckeres Fondue gönnten, in das wir auch etwas Rindfleisch integriert haben: Meerrettich-Dip.

Auch für Vegetarier zu Gemüse nicht zu verachten.
Der “Sanfte” wurde so benannt, weil ich den frischen Kren auf eine Bechamel-Basis gestellt habe, die den sahnig-sämigen Geschmack mit einbringt.
Unser “Sanfter” kann zwar pur aus dem Glas genossen werden, ein bisschen verfeinern gibt ihm jedoch noch etwas Raffinesse.

Rezept
für 2 Personen

2 EL Meerrettich „Der Sanfte“
2 EL Sahne oder Brühe
1-2 EL frische Petersilie

So wird´s gemacht
Meerrettich “Der Sanfte” und Sahne, bzw. Brühe miteinander verrühren.
Petersilie fein hacken und unterrühren.
Fertig !


Folgendes Produkt benötigen Sie für dieses Rezept:

image_pdfimage_print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.