fischfleischmarinierenveganvegetarisch

Grillmarinade für Gemüse, Fleisch & Fisch

Grillmarinade für Gemüse, Fleisch & Fisch

Leckere Grillmarinade

Eine Grillmarinade für Gemüse, Fleisch & Fisch, die ruckzuck zusammengerührt ist und auch auf Vorrat gemacht werden kann. Da die Hähnchenwürzpaste, wie der größte Teil unserer Pastenauswahl, sogar vegan hergestellt ist, eignet sie sich gleichermaßen für vegetarische und fleischliche Gerichte. Besonders Grillgerichte, die mit leichten Röstaromen ergänzen, profitieren von dieser Grillmarinade.
Vegetarisch oder vegan? Beachten Sie bitte den Tipp weiter unten.

Mit unserer Duftenden Chilipaste wird die Marinade leicht süßlich,
mit der Gewürz-Chilipaste pikanter.
Experemieren Sie einfach nach Lust und Laune, auch mit Currypaste indisch, einem Klecks Zitronenpesto, Smoky Joe (Räucherchilipaste)

Rezept
für ca. 4 Steaks oder 500 g Tofu bzw. Gemüse (je nach Geschmacksvorliebe)

Zutaten:
2 TL Hähnchenwürzpaste
1 knappen TL Duftende Chilipaste oderGewürzchilipaste
2 EL Sesamöl oder Olivenöl
1 – 2 EL Sojasauce

Grillmarinade für Gemüse, Fleisch & Fisch – So wird´s gemacht:

Alle Zutaten miteinander verrühren, Fleisch, Fisch oder Gemüse damit einstreichen, bzw. in einer Schüssel alles vermengen und vor dem Grillen oder Braten etwas einziehen lassen.
Grillrost leicht einölen, damit nichts anklebt.

Tipp: Grillmarinade für Tofu

Bei Tofu natur empfehlen wir, diesen erst in Scheiben zu schneiden, gut abzutrocknen und knusprig zu braten. Kurz vor dem Servieren die Tofuscheiben mit der Marinade überziehen und in der Pfanne bei dezenter Hitze 2-3 Minuten weiterbraten.
Ähnlich kann man auch verfahren, wenn man pikante Tofu-Croutons möchte. Die schmecken nämlich ervorragend in einen frischen Salat oder in Kürbissuppen etc.


Folgendes Produkt benötigen Sie für dieses Rezept:

 

image_pdfimage_print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.