backengemuesesalatvegetarisch

Einfache Quiche

Das Leckerste an dieser Art Quiche ist der Boden. Zwar kein kalorienmageres Genußwerk, aber wirklich lecker und saftig. Dieser Teig schmeckt auch kalt genossen.
Für jede Jahreszeit der passende Belag; will heißen, dass der Belag variabel gestaltet werden kann. Und wer es nicht ohne Fleisch kann, gibt etwas Salami, gekochten Schinken, gekochtes Ei oder dergleichen darauf.
Als Mini-Quiche kann diese auch ein Buffet bereichern oder am Abend mit Freunden als gut vorzubereitender Snack dienen, ergänzt mit einem Gläschen Bier oder Wein.

Rezept
für 2 Personen

Für den Teig:
150 g Dinkel-Vollkornmehl
150 g 630er Dinkelmehl
150 g weiche (gute) Butter
120 g Schmand
1/2 TL Salz

Für den Belag:
Gemüse der Saison in Würfel oder Scheiben geschnitten

1 Kugel Mozarella
200 g Saure Sahne
1 Eigelb
1/2 Mokkalöffel Pesto di Limone (Zitronenwürzpesto)
Salz & Pfeffer

1 Eiweiß

So wird´s gemacht

Die Zutaten mit dem Knethaken des Handrührgeräts bzw. der Küchenmaschine verkneten. Mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig in zwei Teile teilen und jeweils dünn ausrollen.

Den Mozarella in Würfel schneiden und mit der Sauren Sahne, dem Eigelb und dem Pesto di Limone (Zitronenwürzpesto) in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Masse auf die beiden Teigplatten verteilen. Dabei aber ca. 3 – 4 cm Rand frei lassen. Das geschnippelte Gemüse drauflegen. Wer möchte kann auch noch dünne geschnittene Salami oder Oliven auflegen.

Den Rand nun mit dem Eiweiß bestreichen und umklappen.

Fertig! Auf ein Backblech mit Backpapier geben. Bei 180° Grad Umluft für ca. 20 Minuten in den Ofen bis die Käsemasse und der Teig leichte braune Spitzen haben. Es kommt immer etwas auf den Ofen an.

Und nun: Guten Appetit!!

Dazu passt natürlich ein frischer, knackiger Salat und als kleines I-Tüpfelchen unsere Chilisoße süß-sauer, bzw. Mojo piante rot (Paprikasoße).

Für dieses Rezept benötigen Sie folgendes Produkt:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.