gemuesesalatveganvegetarisch

Deftig gefüllter Pfannkuchen

Da ich ja ein sehr “Deftiger” bin, bastle ich immer etwas zusammen, das kräftig im Geschmack ist. Selbst die fleischlose Variante überzeugt den einen oder anderen Karnivoren (Fleischesser).
Außerdem läßt sich dieses Gericht mit unterschiedlichen Gemüsen immer wieder variieren.

Rezept
für 2 Personen

Pfannkuchen nach Standardrezept zubereiten, jedoch noch 1 EL gehackter Petersilie und 1 TL flüssigen Ghee (vegan mit Pflanzenöl) zum Teig geben.

Für die Füllung:
2 kleine Karotten (klein gewürfelt)
1 mittleren Brokkoli (klein geschnitten)
1 große Zwiebeln (gewürfelt)
1 Zehe Knoblauch (fein gewürfelt, vorher den Keim entfernen)
100 g Frischkäse (vegan ohne)
1/3 Paprika rot (klein gewürfelt)
50-100 ml Gemüsebrühe (oder Wasser und Feine Würzpaste)
Schuss Sahne (vegan mit Sojasahne)
Schuss Weißwein
1 TL Pesto di Limone (Zitronenpesto)
Salz, Pfeffer
etwas frische Petersilie fein gehackt, oder Kräuter nach Gusto.
1-2 Esslöffel Ghee zum Anbraten (vegan mit Pflanzenöl)

So wird´s gemacht
Erhitzen Sie einen Topf, geben etwas Ghee hinzu und braten zuerst die Karotten, Zwiebeln und Knoblauch an. Das Gemüse darf etwas am Topfboden bräunen, aber nicht verbrennen. Geben sie das restliche Gemüse dazu und dünsten es leicht an.

Löschen Sie mit dem Weißwein ab, geben die Brühe, das Zitronenpesto und den Frischkäse, sowie die Sahne hinzu.
Lassen Sie das Ganze etwas köcheln, bis die Gemüse durch sind, aber noch Biss haben.

Möchten Sie die Soße etwas sämiger, so mixen Sie 2-3 Esslöffel vom Gemüse mit dem Stabmixer unter.
Alternativ das Gemüse aus dem Topf nehmen und die Soße sämig einreduzieren, damit der gefüllte Pfannkuchen nicht “suppt”.
Das Gemüse geben Sie wieder in den Topf zur Soße und mischen es mit der Petersilie.

Derweil die Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen in der Backröhre bei ca. 60° C warmhalten.
Pfannkuchen füllen, einrollen, schräg durchschneiden und mit Chilisoße süß-sauer dekorativ anrichten. Dazu passt ein knackiger Feldsalat mit Croutons.

Fleisch-Vario:
Beim Füllen etwas gekochten Schinken oder gekochtes gewürfeltes Hühnerfleisch beigegeben.

Noch ein Tipp
Die gefüllten Pfannkuchen in eine Reine setzen, mit Mozzarella oder anderem Käse belegen und kurz überbacken.

Guten Appetit!

Für dieses Rezept benötigen Sie folgende Produkte:

 

image_pdfimage_print

3 thoughts on “Deftig gefüllter Pfannkuchen

  1. Wow sehen die aber gut aus, hatte bis jetzt noch nie Pfannkuchen mit Gemüse dennoch muss ich sagen das die super lecker sind!!! Habe das Pfannkuchenrezept gestern mal ausprobiert, das war wirklich ein Traum. Vielen dank für den Post. MfG Maria

  2. Hallo,
    so ein toller gefüllter Pfannkuchen ohne fleisch ist eine tolle Sache. Am besten wäre es wenn er noch Vegan wäre. Pfannkuchen oder auch Eierkuchen sind meine Leibspeise seit je her. Wenn ich dann mal in einen Restaurant bestelle ich mir eigentlich immer einen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.