suppenvegetarisch

Cremige Steckrübensuppe mit Karottengremolata

Cremige Steckrübensuppe mit Karottengremolata

Leckeres Kundenrezept:
Cremige Steckrübensuppe mit Karottengremolata

Rezept & Foto: Angelika Meister

Es freut uns immer sehr, wenn wir von begeisterten Kundinnen und Kunden ein Rezept für unseren Blog oder und unser Online-Kochbuch erhalten, in dem mit unseren Genußwerken etwas Leckeres gezaubert wurde.
Gerade in einer Jahreszeit, in der die regionale Auswahl an Gemüsen begrenzt ist, ist Abwechslung und Phantasie gefragt.
Außerdem kommt die Steckrübe, die auch unter den Namen wie Runkelrübe, Erdkohlrabi, Butterrübe oder Kohlrübe langsam wieder aus ihrem Schattendasein, denn selbst die regionale gehobene Küche hat sie wieder für sich entdeckt.

Absolut passen ist die Ergänzung durch die Karottengremolata, die der Suppe einen frischen Touch gibt.

Herzlichen Dank für den leckeren kulinarischen Beitrag!

Zutaten:

Für die Suppe:
3 Schalotten
600 g Steckrüben
250 g Kartoffeln
1 große Karotte
2 EL Öl
1 EL Zucker
1 l Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 TL Pesto di Limone
3 TL Vadagam-Pulver


Für die Karottengremolata:

200 g fein geraspelte Karotten
50g geriebener Parmesan
2 EL geröstete Sonnenblumenkerne
abgeriebene Schale von 1/2 Biozitrone oder alternativ ½ TL Pesto di Limone
4-5 EL Olivenöl

Cremige Steckrübensuppe mit Karottengremolata – die Zubereitung:

  1. Das Gemüse schälen. Alles grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin ca. 5 min andünsten.
  2. Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren. Die Gemüsebrühe angießen. Aufkochen und ca. 25 min köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  3. Dann fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Pesto di limone und Vadagampulver abschmecken.
  4. Die Zutaten für die Karottengremolata vermischen. Die Suppe anrichten und mit der Karottengremolata garniert servieren.
image_pdfimage_print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.