Hokkaido-Kartoffel-Bratlinge
mit Mus von Butterrübchen

Unsere Bio-Abo-Gemüse-Kiste war frisch eingetroffen und gleich haben wir sie in Augenschein genommen. Es ist immer wieder schön, die Gemüse auszupacken, aber auch immer wieder spannend, was man anderes aus den bestellten Köstlichkeiten zubereiten kann. Diesmal haben wir die Vermählung von einem Hokkaidokürbis mit Kartoffeln beschlossen, das mit einem Butterrübchen-Mus begleitet wird. Ein leichtes Mahl,… Weiterlesen

Read more >
Zitronenpasta mit Lachs

Zitronenpasta mit Lachs

Zitronenpasta mit Lachs – ein leichter Gaumenschmaus Es sollte mal wieder etwas schneller gehen mit dem Kochen, aber natürlich lecker schmecken. Also habe ich mit unserem Pestio di Limone Folgendes in Nullkommanix zusammengestellt: Zitronenpasta mit Lachs. Für Vegetarier oder Vegane ist die Zitronenpasta ein frisches Gericht, freilich ohne Lachs, bzw. Käse. Nudeln, also Pasta, hat… Weiterlesen

Read more >

Bohnen-Knoblauch-Creme

Im Sommer ist diese Bohnen-Knoblauch-Creme gut gekühlt ein Gaumenschmaus, im Winter auch warm genossen. Die Rezeptur ist relativ einfach und auch die Zeitinvestitionen bleibt moderat. Rezept für zwei Personen 1 große Tasse weiße getrocknete Bohnen (alternativ Bohnen-Konserve) 1 große Zwiebel 6-8 junge Knoblauchzehen (2-3 gereifte Knoblauchzehen) 1 Lorbeerblatt 1 Zweig Bohnenkraut, alternativ etwas getrocknetes Bohnenkraut… Weiterlesen

Read more >

Gazpacho à la Genießermanufactur

Das Thermometer war gerade wieder einmal an der 38° Marke und heiße Gerichte standen nicht auf unserem Speiseplan. Immer nur Salat oder Brotzeit, war zu langweilig, wie wäre es dann mal mit einer kalten Gemüsesuppe. Für eine Gazpacho gibt es unzählige Rezepte, weshalb wir zum Experimentieren animieren wollen. Wir haben sie folgendermaßen gebastelt: Rezept für… Weiterlesen

Read more >

Couscous mit Raz el Hanout

Einfach & schnell gezaubert Ob Couscous oder Bulgur, beides läßt sich ohne großen Aufwand zubereiten und ist eine sättigende Beilage, die sich zu vielerlei Speisen reichen läßt. Rezept für 2 Personen 100 g Couscous ca. 250 ml Flüssigkeit 1 Mokkalöffelchen “Orientalische Chefpaste” Raz el Hanout  So wird´s gemacht: Flüssigkeit erhitzen und die Würzpaste einrühren, sodann… Weiterlesen

Read more >

Gebratener Tofu

Gebratener Tofu – labberig und quietschig? Das ist jetzt Vergangenheit Viele Menschen haben ein Problem, Tofu schmackhaft zuzubereiten, denn die Konsistenz und die relative Geschmacksneutralität sind nicht jedermanns Sache. Zwischenzeitlich werden Tofu-Produkte mit geschmacklichen Ingredienzien angeboten, ich bevorzuge jedoch den naturbelassenen, um die jeweils gewünschten Aromen mit ihm zu verbinden. Tofu kann als Croutons zum… Weiterlesen

Read more >
Feine Würzpaste bio

Dunkle Soße (schnelle)

Eine Dunkle Soße ist die Begleitung für vielerlei Gerichte. Die vegetarische Variante ist nicht nur für die fleischlos Glücklichen, sondern auch für Karnivoren (Fleischfresser). Wir haben das Sößchen zu Bratkartoffeln (gewürzt mit unserem Kartoffelgewürz “Grumberla” – siehe Rezepte) und Rosenkohlpüree genossen. Die Soße läßt sich auch in größerer Menge kochen und einwecken, bzw. einfrieren. So… Weiterlesen

Read more >

Bratkartoffeln

Eine leckere und gesündere Alternative zu Pommes Frittes sind Bratkartoffeln, verfeinert mit unserer Kartoffelwürzpaste “Grumberla”. Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert und bin bei folgender hängen geblieben. Die Vorbereitung geht relativ schnell und die Durchführung ist einfach. Nur, die wichtigste Zutat ist ein klein wenig Geduld, dann gelingen die Kartöffelchen auf alle Fälle. Ich bevorzuge die… Weiterlesen

Read more >

Dinkelseele

…aus unserer Hobby-Bäckerei Sabine hat sich die letzte Zeit etwas intensiver mit dem Thema Brötchen, Baguette & Co. auseinandergesetzt. Eine leckere, einfach zuzubereitende Variante, die Dinkelseele, stellen wir hier vor. Das einzige, was Sie außer den Zutaten brauchen, ist etwas Geduld. Rezept für 4-6 Seelen Zutaten: 250 g Dinkelvollkornmehl 250 g Dinkelmehl Typ 630 1… Weiterlesen

Read more >

Gebratener Spargelsalat mit Zitronenpesto

Spargelsalat mal anders. Frisch, fromm, fröhlich, frei – ein leckerer und leichter Frühjahrssalat, für den man weißen, grünen oder violetten Spargel verwenden kann. Die Idee für das Rezept kam mir, als wir von unserem Nachbarn den frischen Spargel holten und ich unsere selbst eingelegten Marokkanischen Salzzitronen sah. Alternativ bietet sich Blumenkohl an, den man vorher… Weiterlesen

Read more >
Linsensalat mit feinem Gemüse selbst gemacht

Linsensalat mit feinem Gemüse

Linsensalat mit feinem Gemüse Ein deftiger Linsensalat mit feinem Gemüse und leichter Currynote, der für sich, oder als Beilage, ein kulinarischer Genuss ist. Wir haben lange gesucht, bis wir einen Erzeuger für fränkische Linsen gefunden haben und 2013 war es soweit, dass wir die ersten Kilo bekommen haben. Soweit verfügbar, haben wir tauberfränkischen Grünen Linsen… Weiterlesen

Read more >

Gefüllte Zappos aus der Tajine

Ein leichtes Rezept für die Tajine (marokkanisches Kochgeschirr), oder den normalen Schmortopf. Zappos (Zappho, Zappalito, Zapalitto, Zuccetti grün, bot. Cucurbita pepo) sind Kürbisgewächse, die auch als “Runde Zucchini” angeboten werden. Sie eignen sich sehr gut zum Füllen, was nachstehendes Genußwerk belegt: Rezept für 2 Personen 100 g Weichkäse (vegane Variante mit Sojasahne) 2 Zappos 150… Weiterlesen

Read more >

Pilz-Antipasti süß-sauer

Pilz-Antipasti mal anders. Unser Freund und Genusswurzel Johannes S. (Giovanni) war wieder mal kulinarisch am basteln. Als Liebhaber der italienischen Küche durften wir bei einer Einladung eine neue Kreation von Antipasti probieren – das Pilz-Antipasti mit unserer Chilisoße süß-sauer war geboren. Ich habe es für Sie nachgebastelt und als Rezept notiert: Das Rezept für 6… Weiterlesen

Read more >
Pizzabrot aus der Pfanne

Pizzabrot aus der Pfanne

Pizzabrot aus der Pfanne – besonders im Sommer für die Freiküche geeignet. Dieses Rezept eignet sich natürlich auch als Grundlage einer Pizza, oder zum Backen im Ofenrohr, idealerweise auf einem Pizzastein. Die Idee kam mir, weil ich gerade im Sommer nicht den Backofen einheizen wollte, um die Wohnung nicht noch weiter aufzuheizen. In verschiedenen Ländern… Weiterlesen

Read more >

Zarte Dinkelgrissinis

Dinkelgrissinis, eine ganz “gemeine” Köstlichkeit mit Suchtcharakter für zwischendurch, zum Knabbern, zum Dippen, beim netten Gespräch mit Freunden zu einem Glas Bier oder Wein… Selbst wenn man schon satt ist, irgendwie sucht sich so ein Grissini immer noch eine Lücke im Magen. Das Rezept für ca. 20 Stück – je nach Länge und Dicke 100… Weiterlesen

Read more >

Schwarzwurzel-Nudeltaschen mit Hokkaido-Orangen-Sauce und gerösteten Kürbiskernen

Schwarzwurzel-Nudeltaschen – ebenfalls ein Themenrezept für eine Saatgut-Messe in Iphofen. Die Bitte war, eine regionale Schwarzwurzelsorte kulinarisch vorzustellen und so habe wir uns für folgende Köstlichkeit entschieden und das Rezept ausgearbeitet: Das Rezept für 4 Personen Zutaten Nudelteig 250 g Hartweizengrieß 100 ml Wasser Schuss Olivenöl Zutaten Nudelfüllung 700 g Schwarzwurzeln geputzt 1 mittlere Zwiebel… Weiterlesen

Read more >

Kartoffelpüree klassisch mit Variationen

Kartoffelpüree klassisch – Je nach Vorliebe können Sie mehlige oder festkochende Kartoffeln verwenden. Bei der festkochenden Variante kann das Püree eine etwas kaugummiartige Konsistenz bekommen, wenn dieses zu fein zerkleinert wird. Also keinesfalls den Pürierstab verwenden. Das Rezept für ca. 2 Personen 500 g Kartoffeln 50-100 ml Sahne (vegan mit Sojasahne) 1 EL Butter (vegan… Weiterlesen

Read more >

Getreidebratling mit Karotten-Curry

Orange Rübe mit Ährenfrucht-Burger Getreidebratling – Ein Gericht, das sogar Karnivoren (Fleisch-fr-esser) begeistern kann. Durch das Curry im Karottengemüse duftet es verführerisch exotisch aus der Küche, obwohl das Rezept eher bodenständig ist. Ein typisches Crossover von Indien und den eigenen Gefilden. Einfach zu kochen, schnell zubereitet. Das Rezept für 2 Personen Zutaten: 500 g Karotten… Weiterlesen

Read more >

Gebratene Salatherzen (vegan)

Salatherzen anbraten – was ist das denn? Man mag es nicht glauben, aber dieser angebratene Salat, oder ist es schon mehr Gemüse?, ist eine sehr geschmackvolle Sache. Durch das kurze Anbraten mit Zucker, erhälte der Salat eine karemellige Note und durch unseren Apfel-Balsam eine fruchtige Süße. Er dient als Begleitung zu kräftigen Gerichten, aber auch… Weiterlesen

Read more >
Avocado-Creme mit Vadouvan (Vadagam)

Avocado-Creme in vier Variationen

Avocado-Creme I – die Urvariante vegan, mit Vadagam, bzw. Vadouvan Avocado-Creme: Als Dip oder Brotaufstrich ist eine Avocadocreme leicht, gesund und einfach nur lecker. RAffiniert wird es mit unserem Vadagam, auch Vadouvan genannt. Wichtig ist, dass Sie eine gut gereifte Avocado verwenden, denn nur bei dieser ist das Aroma voll ausgereift. Eine reife Avocado gibt… Weiterlesen

Read more >