GM-Kolumne

Bonbon lutschende Interessentin

Bonbon lutschende Interessentin – eine Anekdote:
Hach ja, manchmal ist es schon erheiternd, welche Spontanreaktionen sich ereignen.

Gestern war ich auf einer Präsentation im Naturkostmarkt.
Eine Mitarbeiterin hatte eine Kundin freundlich hingewiesen, dass nebenan, also bei mir, eine Verkostungsaktion stattfindet, bei der es Leckeres zum Probieren gibt.

“Nein danke”, sagte die Kunden, “ich habe gerade ein Bonbon im Mund”.

Ganz spontan fiel es mir ein, der Kundin anzubieten, das Bonbon derweil weiter zu lutschen, bis Sie mit der Verkostung fertig ist, was sie aber dankend ablehnte…

Es ist auch sehr interessant, wieviele Menschen beim Zahnarzt waren, um dem Probanten erheischenden Präsenteur zu entgehen.

Nein, es macht schon sehr viel Spaß, mit den Menschen direkt in Kontakt zu sein und miteinander auch das eine oder andere Späßchen zu machen.

Es grüßt Ihr / Euer Thomas

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.