backen

Blätterteigschnecken mit Kaffeegewürz

Blätterteigschnecken mit Kaffeegewürz Maharaja

Blätterteigschnecken mit Kaffeegewürz

Ein schnelles, einfaches und leckeres Tee- und Kaffeegebäck

Zutaten für Blätterteigschnecken mit Kaffeegewürz:

1 Rolle frischer Blätterteig
70 g Zucker
1/2 TL Kaffeegewürz
50 g flüssige Butter

So wird´s gemacht:

  1. Den Zucker mit dem Kaffeegewürz vermischen
  2. Den Blätterteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auslegen und ist gleichmäßige Quadrate aufteilen.
  3. Die Quadrate mit der flüssigen Butter bestreichen und den Kaffeegewürz-Zucker gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Den Blätterteig zu einer Roulade aufrollen, in Frischhaltefolie einwickeln oder nebeneinander in eine abdeckbare eckige Glasschale geben und ca. 1 Stunde ins Gefrierfach geben.
  5. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die leicht angefrorene Roulade (darf nicht zu gefroren sein, da sonst alles bröselt) in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  6. Die Scheiben auf ein Backblech mit Backpapier leben. Ein weiters Backpapier oben drauf legen und mit der Teigrolle die Schnecken flach rollen.
  7. Ein zweites passendes Backblech oben drauf legen und im Ofen 8 – 10 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Blätterteigschnecken mit Kaffeegewürz – dazu eine schöne Tasse Schwarztee….

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.