Hausblog

Fränkische Zwetschge als Spezialität

Fränkische Zwetschge als Spezialität

Die fränkische Zwetschge soll eine Spezialität werden

so wurde eine Kampagne der LWG im Herbst 2019 ausgerufen. Die fränkische Zwetschge, bzw. fränkische Hauszwetschge als Spezialität, die gibt es in unserer Manufactur schon lange. – und zwar in Bio-Qualität.

Fränkische Zwetschge als Latwerge

ist unser Hauptprodukt, das wir aus der hier ansässigen und regional bezogenen fränkischen Hauszwetschgen herstellen. tagelang gerührt, ohne Zucker oder andere Zusätze, kein Verdickungsmittel, kein Gewürz – dies ist eine Spezialität nach traditionellem Verfahren gefertigt.

 

Fränkische Zwetschge als Gewürzzwetschge

ist eine pikante Variante, die wir inzwischen sogar mit regionalem Ingwer herstellen. Etwas Gewürze dazu, ein guter Schluck Rotwein, also eine ausgewogene Rezeptur, dies macht die fränkische Zwetschge zu einer weiteren Spezialität.

Fränkische Zwetschge und Schwarze Nuss

ebenfalls eine kulinarisch geniale Komposition, die den süßen und zartherben Geschmack der Schwarzen Nüsse mit dem herbsüßen Aroma der frnkischen Zwetschge vereint. Ebenfalls nur in den Vorweihnachtstagen und so lange der Vorrat reicht, erhältlich.

Die Zwetschge, eine fränkische Spezialität

weil sie Lust auf mehr macht. Ob ein süß-saures Zwetschgen-Chutney, Zwetschgenessig, Zwetschgensenf, Zwetschgen-Ketchup, Zwetschgenblooz (Zwetschgenkuchen) Zwetschgen im Speckmantel, Zwetschgen in der Wildsoße, Zwetschgen-Rub, Zwetschgen in der Bratwurst, Zwetschgen-Likör, Zwetschgen-Aufstriche, fränkische Zwetschgen eignen sich für viele kulinarische Kreationen.

Also, ran an die Zwetschge – bio-logisch!

 

 

image_pdfimage_print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.