Beluga-Linsensuppe mit Gemüse

Beluga-Linsensuppe mit Gemüse

Beluga-Linsensuppe mit Gemüse – Eiweiß in Bestform Beluga-Linsen sind kleine, schwarze und schmackhafte Kraftwerke in der Ernährung. Der Geschmack ist fein nussig und erinnert sogar ein wenig an Maronen (Speisekastanien). Deswegen haben wir sie als Beluga-Linsensuppe mit Gemüse geköchelt. Diese Linse eignet sich nicht nur, wie hier, für Suppen, sondern als Beilage oder Salat. Zudem… Weiterlesen

Zitronenkartoffeln

Zitronenkartoffeln

Zitronenkartoffeln – eine frische Variante Man spricht häufig von Zitronen-Nudeln, bzw. Zitronenpasta, warum nicht auch mal Zitronenkartoffeln? Unser Pesto di Limone bringt den frischen zitronigen Touch dazu, ohne die Kartoffeln sauer zu machen. Mit Petersilie bilden die beiden ein unvergleichliches Gespann, das auch zu Fisch und Geflügel passt. Die so schmackhaft aromatisierten Kartoffeln passen als… Weiterlesen

Taboule (Tabouleh) Couscous-Salat

Taboule (Tabouleh) Couscous-Salat

Taboule oder Tabouleh – Bulgur- bzw. Couscous-Salat Ein superleichtes Gericht, nicht nur für warme Sommerabende ist auf alle Fälle Taboule (Tabouleh) Couscous-Salat. Dieser Salat ist einfach gemacht, kann gut vorbereitet werden und hält auch ein paar Tage im Kühlschrank. Wir haben in diesem Falle Couscous verwendet; Bulgur war gerade aus. Diese Art Salate können gut… Weiterlesen

Sommerliche Salate & Spargelpesto

Sommerliche Salate & Spargelpesto

Taboulé (Tabouleh) Bulgur- oder Couscous-Salat Ein superleichtes Gericht, nicht nur für warme Sommerabende. Dieser Salat ist einfach gemacht, kann gut vorbereitet werden und hält auch ein paar Tage im Kühlschrank. Wir haben in diesem Falle Couscous verwendet; Bulgur war gerade aus. Rezept für 2 Personen 100 g Couscous 200 ml Gemüsebrühe oder leichtes Salzwasser ½… Weiterlesen

Brokkoli-Flan

Brokkoli-Flan

Brokkoli-Flan mit oder ohne Räucherlachs Wie es zum Brokkoli-Flan kam: An einem SlowFood-Kochabend hatten Sabine und ich die ehrenvolle Aufgabe einen Spargel-Flan zuzubereiten. Wir und die weiteren Teilnehmer waren von dem Flan, aber auch von den anderen Gängen, die von den Teilnehmern zubereitet wurden, begeistert. Die Begeisterung für den Flan ist geblieben und ich habe… Weiterlesen

Auberginen- und Zucchini-Röllchen mit Walnuß-Knoblauch-Paste

Auberginen- und Zucchini-Röllchen mit Walnuss-Knoblauch-Paste

Vegetarische-veganer Antipasti-Rollmops – lecker, leicht und easy: Auberginen- und Zucchini-Röllchen Die Auberginen- und Zucchini-Röllchen sind Fingerfood für Genießer, um die/den Liebste/n zu verwöhnen oder netten Gästen etwas Gutes zu gönnen. Aber bitte sich selbst nicht vergessen… Wenn Sie diese Antipasti im Kühlschrank ziehen lassen, sollten Sie ihn mit einem Vorhängeschloss sichern. Ansonsten könnte es sein,… Weiterlesen

Sommerliche Ratatouille

Sommerliche Ratatouille

Ein Gemüsegericht aus dem provenzalischen Süden Frankreichs Catch the summer! Fang den Sommer ein, mit frischem Gemüse der Sommersaison. Es versteht sich von selbst, dass nur ein Gemüse, das schmeckt, auch eine wohlschmeckende sommerliche Ratatouille ergeben kann. Also achtet bitte beim Kauf auf die Qualität! Diese sommerliche Ratatouille gelingt mit wenigen Handgriffen und das schöne… Weiterlesen

Einfache Quiche

Das Leckerste an dieser Art Quiche ist der Boden. Zwar kein kalorienmageres Genußwerk, aber wirklich lecker und saftig. Dieser Teig schmeckt auch kalt genossen. Für jede Jahreszeit der passende Belag; will heißen, dass der Belag variabel gestaltet werden kann. Und wer es nicht ohne Fleisch kann, gibt etwas Salami, gekochten Schinken, gekochtes Ei oder dergleichen… Weiterlesen

Salat-Vinaigrette mit Goldenem Schatz

Salat-Vinaigrette mit Goldenem Schatz

80 ml Wasser 40 ml Olivenöl 40 ml Apfelessig (oder guter Balsamico) 2 TL Rohrohrzucker 1 Tl Meersalz 2 gestr. TL Senf 1/2 TL Goldener Schatz Frische Kräuter nach Wunsch Portion für 2 – 3 Salatportionen. Nicht nur als Salatmarinade, sondern auch zum beträufeln von Grillgemüse bzw. Antipasti. Dieses Produkt benötigen Sie für dieses Rezept:

Gebratener Spargelsalat mit Zitronenpesto

Spargelsalat mal anders. Frisch, fromm, fröhlich, frei – ein leckerer und leichter Frühjahrssalat, für den man weißen, grünen oder violetten Spargel verwenden kann. Die Idee für das Rezept kam mir, als wir von unserem Nachbarn den frischen Spargel holten und ich unsere selbst eingelegten Marokkanischen Salzzitronen sah. Alternativ bietet sich Blumenkohl an, den man vorher… Weiterlesen

Spargel-Frittata mit Wildkräuterpesto

Spargel-Frittata – ein Gericht, das sich ideal vorbereiten lässt, wenn beispielsweise ein Picknick geplant ist oder Gäste kommen. Mit anderen Gemüsen und Pestos (Pesti) kann man nach Lust und Laune variieren. Besonders getrocknete Tomaten oder Pilze (ich bevorzuge Kräuterseitlinge) geben ein geniales Aroma ab und dann noch frische Petersilie, Estragon und Schnittlauch dazu…. hmm. Für… Weiterlesen

Schwarzwurzel-Nudeltaschen mit Hokkaido-Orangen-Sauce und gerösteten Kürbiskernen

Schwarzwurzel-Nudeltaschen – ebenfalls ein Themenrezept für eine Saatgut-Messe in Iphofen. Die Bitte war, eine regionale Schwarzwurzelsorte kulinarisch vorzustellen und so habe wir uns für folgende Köstlichkeit entschieden und das Rezept ausgearbeitet: Das Rezept für 4 Personen Zutaten Nudelteig 250 g Hartweizengrieß 100 ml Wasser Schuss Olivenöl Zutaten Nudelfüllung 700 g Schwarzwurzeln geputzt 1 mittlere Zwiebel… Weiterlesen

Hähnchenkeule auf Gemüsebett

Hähnchenkeule auf Gemüsebett

Hähnchenkeule mit Gemüse – Ruckzuck im Backofen zubereitet Wieder ein Rezept-Quickie, der wenig Aufwand in der Vorbereitung benötigt, leicht variiert und gut vorbereitet werden kann. Hähnchenkeule auf Gemüsebett ist eines unserer Lieblingsrezepte, wenn´s mal etwas schneller gehen soll. Natürlich kann man auch andere Hähnchenteile für dieses Gericht verwenden. Veganer oder Vegetarier lassen logischerweise das Fleisch… Weiterlesen

Feuer-Bohneneintopf mit Zitronen-Safran-Creme

Bohneneintopf aus Feuerbohnen – Als wir gebeten wurden, auf der Saatgut-Messe Iphofen den kulinarischen Part zu übernehmen und das Thema “Feuerbohnen – Sophies Türken” zu integrieren, fiel mir nachfolgende Kreation ein. Die Bohnen “Sophies Türken” sind eine alte Sorte, die in unserer Ecke schon seit langem angebaut und weitergegeben werden. Ein wenig trugen wir zum… Weiterlesen

Kartoffelpüree klassisch mit Variationen

Kartoffelpüree klassisch – Je nach Vorliebe können Sie mehlige oder festkochende Kartoffeln verwenden. Bei der festkochenden Variante kann das Püree eine etwas kaugummiartige Konsistenz bekommen, wenn dieses zu fein zerkleinert wird. Also keinesfalls den Pürierstab verwenden. Das Rezept für ca. 2 Personen 500 g Kartoffeln 50-100 ml Sahne (vegan mit Sojasahne) 1 EL Butter (vegan… Weiterlesen

Getreidebratling mit Karotten-Curry

Orange Rübe mit Ährenfrucht-Burger Getreidebratling – Ein Gericht, das sogar Karnivoren (Fleisch-fr-esser) begeistern kann. Durch das Curry im Karottengemüse duftet es verführerisch exotisch aus der Küche, obwohl das Rezept eher bodenständig ist. Ein typisches Crossover von Indien und den eigenen Gefilden. Einfach zu kochen, schnell zubereitet. Das Rezept für 2 Personen Zutaten: 500 g Karotten… Weiterlesen

Gebratene Salatherzen (vegan)

Salatherzen anbraten – was ist das denn? Man mag es nicht glauben, aber dieser angebratene Salat, oder ist es schon mehr Gemüse?, ist eine sehr geschmackvolle Sache. Durch das kurze Anbraten mit Zucker, erhälte der Salat eine karemellige Note und durch unseren Apfel-Balsam eine fruchtige Süße. Er dient als Begleitung zu kräftigen Gerichten, aber auch… Weiterlesen

Kräuter-Gnocchi

Kräuter-Gnocchi können mit vielerlei Kräutern verfeinert und variiert werden. Am besten sind natürlich die frischen Kräuter aus dem eigenen Balkonkasten oder Beet. Gnocchi können für sich als Hauptgericht mit Salat, Gemüse oder Pesto gegessen werden, passen aber auch zu vielen Gerichten, bei denen viiiiiel Soße im Spiel ist. Übrigens: Gnocchi lassen sich gut einfrieren. Dazu… Weiterlesen

Deftig gefüllter Pfannkuchen

Da ich ja ein sehr “Deftiger” bin, bastle ich immer etwas zusammen, das kräftig im Geschmack ist. Selbst die fleischlose Variante überzeugt den einen oder anderen Karnivoren (Fleischesser). Außerdem läßt sich dieses Gericht mit unterschiedlichen Gemüsen immer wieder variieren. Rezept für 2 Personen Pfannkuchen nach Standardrezept zubereiten, jedoch noch 1 EL gehackter Petersilie und 1… Weiterlesen

Runzelige Kartoffeln

Als „Papas arrugadas“ , übersetzt Runzelige Kartoffeln, haben wir diese Kartoffelvariante auf den Kanaren kennengelernt. Der Clou daran ist die sehr hohe Konzentration an Salz im Kochwasser. Am besten sind junge, oder dünnschalige Kartoffelsorten, da die Schale mitgegessen wird. Die „Runzeligen Kartoffeln“ schmecken für sich alleine mit guter Butter, begleiten Gegrilltes und Deftiges, sind mit… Weiterlesen